Die Brüderbewegung

Unsere Geschichte

Mit schätzungsweise über 40.000 „Mitgliedern“ gehört die Brüderbewegung zu den größten freikirchlichen Strömungen in Deutschland. Da sie sich in ihrer über 160-jährigen Geschichte jedoch in verschiedene Untergruppen getrennt hat, gibt sie ein recht heterogenes Erscheinungsbild ab. Einige dieser Gruppen sind wegen ihres besonderen Selbstverständnisses auch gar nicht an einer Präsenz in der Öffentlichkeit interessiert... mehr Informationen unter bruederbewegung.de

Auf diesen Seiten können Sie einen Blick in die Entstehung und die Geschichte der Brüderbewegung werfen. Woher kommen Brüdergemeinden? Was hat sie geprägt? Wo liegen ihre Besonderheiten? Was haben sie zur geistlichen Situation in unserem Land beigetragen? Welche Bedeutung haben sie für die Zukunft?